Schnellkontakt ausklappen

Haben Sie Fragen?
Lassen Sie sich beraten


Bild einer lächelnden Frau für die Kontaktseite



Classei
Egon Heimann GmbH

Staudacherstrasse 7e
D-83250 Marquartstein

Kaizen Methode: kontinuierlich verbessern dank Classei

"Prozessorientierung"

Durch eine Abkehr von der Ergebnisorientierung kann ein bewährter Prozess verbessert werden. Daurch wird auch der Gewinn optimiert.

"Kundenorientierung"

Durch Kundenorientiertes handeln, kann explizit auf Wünsche, Erwartungen und Bedürfnisse eingegangen werden. Ein wichtiger Schritt um das Produkt zu verbessern und Kunden zu binden.

"Qualitätsorientierung"

Durch konsequente Qualitätsoptierung werden nicht nur Produkte, sondern auch Prozesse ständig verbessert.

"Kritikorientierung"

Die Kritik wird als Chance zur Verbesserung gesehen. Kunden oder Mitarbeiter werden angehalten, Vorschläge und Lösungsansätze zu formulieren. Diese weren vom Unternehmen konstruktiv aufgefasst und, wenn möglich, umgesetzt.

"Standardisierung"

Sobald eine Verbesserung umgesetzt wurde, sollte Sie standardisiert werden. Damit werden Verluste, Verschwendung oder große Zeitfresser kategorisch vermieden

Slider

Veränderung zum Besseren – das ist die wörtliche Übersetzung von Kaizen. Der Begriff kommt aus Japan und steht dort gleichermaßen für eine Lebens- wie eine Arbeitsphilosophie. Kaizen setzt auf die stetige Verbesserung von Produkten und Prozessen, wobei alle Mitarbeiter aktiv beteiligt sind. Fürs Büro heißt das: Unwichtiges aussortieren, Organisationsregeln für ein leichtes Wiederfinden von Dokumenten schaffen und Arbeitsabläufe fortwährend optimieren. Dieser kontinuierliche Verbesserungsprozess ist in großen Konzernen und kleinen Startups auch unter der Abkürzung KVP bekannt. Das Classei-System ist dafür perfekt geeignet.

Ein Ordnungssystem, das der Klarheit des Gedankens folgt und aus dem Optimierungsgedanken heraus entstanden ist – das ist Classei. Die Ablage in Ordnern oder Hängeregistern ist unserer Meinung nach weder effizient genug, noch ist sie übersichtlich. Kritik am Ablagesystem und der Methodik des Ablegens hat uns motiviert, das Classei System zu erschaffen. Ganz nach Kaizen wenden wir uns vom ergebnisorientierten Denken ab und der Verbesserung der bisherigen Ablage zu. Wir haben die Ordnung nicht neu erfunden, sondern stetig weiterentwickelt.

Die Kaizen Methode können Sie mit den Orga-Mappen, -Tabs und -Boxen schnell und unkompliziert in jedem Büro umsetzen. Jeder Mitarbeiter hat zu jeder Zeit auf jeden Vorgang mit den zugehörigen Dokumenten in einer Mappe Zugriff. Durch den Tab in der entsprechenden Box ist jede Akte eindeutig beschriftet. Die hohe Flexibilität des Classei-Systems lässt weitere Verbesserungen und Optimierungen selbstverständlich zu.

So funktioniert die Kaizen Methode

Fünf zentrale Grundlagen gehören zur Kaizen Methode:

  • Prozessorientierung
    Wenden Sie sich von der Ergebnisorientierung ab und verbessern Sie einen bewährten Prozess. Dadurch erzielen Sie auch eine Steigerung des Gewinns.
  • Kundenorientierung
    Gehen Sie durch kundenorientiertes Handeln explizit auf Wünsche, Erwartungen und Bedürfnisse ein. Damit verbessern Sie nicht nur Ihr Produkt, sondern binden gleichzeitig Ihre Kunden.
  • Qualitätsorientierung
    Eine konsequente Qualitätsoptimierung gewährleistet, dass Sie Ihre Produkte und Prozesse ständig verbessern.
  • Kritikorientierung
    Die Kritik ist Ihre Chance zur Verbesserung. Motivieren Sie Kunden oder Mitarbeiter, Vorschläge und Lösungsansätze zu formulieren. Fassen Sie diese als Unternehmen konstruktiv auf und setzen Sie sie – wenn möglich – um.
  • Standardisierung
    Sobald Sie eine Verbesserung umgesetzt haben, machen Sie sie zum Standard. Damit vermeiden Sie Verluste, Verschwendung oder große Zeitfresser für die Zukunft.